Apfel-Früchtebrot

Details


  • Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde vegan
  • Weihnachtsrezept
 

Zutaten


für 2 große
oder 4 kleine Kastenformen
  • 400 g Äpfel, geschält und klein gewürfelt
  • 140 g Cristallino Rohrzucker
  • 200 g Rosinen
  • 150 g Aprikosen getrocknet, in Würfel geschnitten
  • 250 g Feigen getrocknet, in Würfel geschnitten
  • 500 ml Apfelsaft
  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Kakaopulver stark entölt
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Bourbon Vanillepulver
  • 100 g Haselnüsse, ganz
  • 100 g Mandeln, Californien, ganz
Apfel-Früchtebrot
Apfel-Früchtebrot

Zubereitung


Die gewürfelten Äpfel mit dem Zucker mischen und über Nacht stehen lassen. Rosinen, gewürfelten Aprikose und Feigen in 250 ml Apfelsaft über Nacht einweichen.

Am nächsten Tag den Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Mehl mit Backpulver, Kakao und den Gewürzen mischen. Nüsse, 250 ml Apfelsaft, eingeweichte Trockenfrüchte und Äpfel zugeben und sorgfältig vermengen.

Die Masse in zwei große oder vier kleine gefettete Kastenformen geben (nur zu ¾ füllen) und im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

Tipp: Sofort nach dem Backen das Früchtebrot auf der Oberseite mit erhitztem Apfelsaft bestreichen, das gibt einen schönen Glanz.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz