Cream-Lemon-Cake mit Himbeersoße

von
Attila Hildmann

Details


  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Kühlzeit-Creme: über Nacht
  • vegan
  • über Nacht
 

Zutaten


für 12 Stück

für den Bodenfür die Cream-Füllungfür die Himbeersoße und Verzierung
  • 250 g Himbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Erdbeeren
  • 50 g Brombeeren
  • 2 EL Agavendicksaft

Zubereitung


Für den Boden:
Alle Zutaten für den Boden, bis auf den Agavendicksaft, in einem Mixer pürieren, bis die Mandeln zu einem Pulver vermahlen sind. Agavendicksaft dazugeben und zu einem klebrigen Teig verkneten.

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 23 cm, mit abnehmbarem Rand) geben und mit den Handflächen andrücken.

Für die Cream-Füllung:
Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Schale von 1 Zitrone abreiben, aus beiden Zitronen den Saft auspressen (110 ml Saft). Zitronenschale und -saft im Mixer glatt pürieren.

Kakaobutter über dem Wasserbad in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze schmelzen lassen. Alle Zutaten für die Füllung mit 300 ml Wasser in einem starken Küchenmixer mixen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Masse auf dem Kuchenboden glatt verstreichen und mit Backpapier abgedeckt ca. 1 Stunde in den Tiefkühler stellen. Anschließend über Nacht abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen, bis die Masse fest geworden ist.

Für die Himbeersoße und Verzierung:
Für das Topping Beeren verlesen bzw. waschen und putzen, Erdbeeren vierteln. 200 g Himbeeren mit Agavendicksaft im Mixer pürieren und durch ein feines Sieb passieren.

Lemon-Cake mit der Himbeersoße bestreichen und den Beeren toppen. Dazu eine Matcha-Latte genießen.

Attila Hildmanns Tipp: Je nach Jahreszeit ist ein Bio-Beeren-Mix aus der Tiefkühltruhe aromatischer als die frische Variante.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz