Indischer Kartoffel-Linsen-Salat mit Cashew-Curry-Creme

von
Attila Hildmann

Details


  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Kühlzeit-Kartoffeln: 30 min
  • vegan
  • warmes Gericht
  • schnell zubereitet
  • volle Mahlzeit
 

Zutaten


für 2 Personen
Indischer Kartoffel-Linsen-Salat mit Cashew-Curry-Creme
Indischer Kartoffel-Linsen-Salat mit Cashew-Curry-Creme

Zubereitung


Kartoffeln waschen und in einem großen Topf ca. 15 Minuten bissfest kochen und abkühlen lassen.

Zwiebel schälen, vierteln und in Ringe schneiden. Karotte schälen und diagonal in Scheiben schneiden.
Abgekühlte Kartoffeln in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Cashewkerne in einer Pfanne 3 Minuten anrösten bis sie leicht Farbe bekommen haben, aus der Pfanne nehmen, 2 EL Olivenöl hineingeben und Karotten eine Minute anbraten. Zwiebeln dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Kartoffelscheiben dazugeben und 2 Minuten weiterbraten. Linsen abtropfen lassen und dazugeben, umrühren und vom Herd nehmen.

Cashewmus mit Wasser, Zitronensaft, Currypulver, Rapadura Vollrohrzucker, Salz und Kräutersalz im Mixer pürieren und zur Linsen-Pfanne geben, umrühren und 20 Sekunden aufkochen, bis das Cashewmus andickt. Anschließend vom Herd nehmen, Petersilie waschen, fein hacken und unter den Pfanneninhalt heben. Chili waschen in feine Streifen schneiden und den Salat mit Cashewkernen und Chilistreifen garnieren.

Tipp: Kartoffeln am besten am Vorabend kochen, so können sie über Nacht abkühlen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz