Kastanien-Bourgignon mit Kartoffelpüree und Prinzessbohnen

von
Stina Spiegelberg

Details


  • Zubereitungszeit: 75 min
  • vegan
  • warmes Gericht
  • braucht Zeit
  • volle Mahlzeit
 

Zutaten


Für das Kastanien-Bourgignon:Für Kartoffelpüree & Bohnen:
  • 2 kg Kartoffeln, mehlig kochend
  • 200 ml Pflanzendrink (Haferdrink)
  • 2 EL Rapunzel Mandelmus weiß
  • Salz, Muskatnuss
  • 400 g Prinzessbohnen
Kastanien-Bourgignon mit Kartoffelpüree und Prinzessbohnen
Kastanien-Bourgignon mit Kartoffelpüree und Prinzessbohnen

Zubereitung


Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Pilze grob würfeln und in Olivenöl anrösten. Dann die Knoblauch-Würzpaste und das Tomatenmark zugeben und mitrösten. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver, Thymian und Lorbeerblättern würzen, dann mit einem ordentlichen Schuss Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Die Esskastanien und Walnüsse hacken und dazu geben.

Bei mittlerer Hitze nun immer wieder mit Rotwein aufgießen und einkochen lassen, bis wieder Röstaromen entstehen. So lange damit fortfahren, bis der Rotwein aufgebraucht ist. Dieser Prozess dauert etwa eine halbe Stunde.

Dann die Stärke in der Gemüsebrühe glattrühren und das Bourgignon damit binden. Mit Sojasauce und Gewürzen abschmecken.

Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und etwa 20 Minuten in Salzwasser garen. Dann abschütten und mit dem Pflanzendrink und dem Mandelmus zu Püree stampfen. Gut abschmecken. Die Bohnen an den Enden abschneiden und in leichter Gemüsebrühe 10 Minuten dämpfen.

Das Kastanien-Bourgignon und die Prinzessbohnen auf dem Püree anrichten und servieren. Dazu passt ein Glas Rotwein.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2018 • Impressum & Datenschutz