Kürbis-Apfelkuchen mit Überraschung

von
Stina Spiegelberg

Details


  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Backzeit-Kürbiskuchen: 45-60 min
  • Auskühlzeit-Kürbiskuchen: 2 h
  • Backzeit-Kürbis-Apfelkuchen: 45-60 min
  • vegan
  • braucht Zeit
 

Zutaten


für 8-10 Stücke

für den Kürbisfür den Kürbiskuchenfür den Apfelkuchen
Kürbis-Apfelkuchen mit Überraschung
Kürbis-Apfelkuchen mit Überraschung

Zubereitung


Für den Kürbis:
Den Kürbis schneiden, die Kerne entfernen, den Kürbis in Stückchen schneiden. Mit Salz, Vollrohrzucker und Orangensaft bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 15 Minuten im Topf köcheln lassen. Mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Für den Kürbiskuchen:
In einer Rührschüssel Mehl, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und die Gewürze mischen. Orangensaft und Wasser mit den Kürbisstückchen pürieren. Mit dem Essig, Orangenabrieb und Öl zu den trockenen Zutaten geben und glattrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben und bei 170 °C Umluft 45-60 Minuten backen. Anschließend 2 Stunden abkühlen lassen.

Für den Apfelkuchen:
Eine zweite Kastenform mit Backpapier auslegen. In einer Rührschüssel zunächst die trockenen Zutaten für den Apfelkuchen mischen, dann die flüssigen hinzugeben und mit einem Schneebesen glattrühren. Den abgekühlten Kürbiskuchen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und daraus kleine Kürbisse (oder Herzen oder Blumen oder Sterne…) ausstechen.

1/3 des Teiges in die Backform geben. Die Kürbiskuchenscheiben aneinander auf den Apfelkuchenteig legen, dicht an dicht, sodass sie im Anschnitt später klar zu erkennen sind. Mit dem restlichen Teig bedecken. Bei 170 °C Umluft 45-60 Minuten backen. Vor dem Anschneiden 1-2 Stunden abkühlen lassen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz