Kürbistäschchen mit Feigensenf-Eis und Dattelsauce

Details


  • Zubereitungszeit: 60 min
  • Backzeit: 40 min
  • braucht Zeit
 

Zutaten


für 2 Pesonen

für das Eis
  • 60 ml Crème fraîche
  • 140 ml Milch
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Feigensenf
für den Täschchenteigfür die Füllungfür die Sauce zum Anrichten

Zubereitung


Für das Eis:
Crème fraîche, Milch und Eigelb unter Rühren im Wasserbad erwärmen. Feigensenf einrühren, im Eiswasser kalt rühren und in die Eismaschine oder ins Gefrierfach geben.

Für den Täschchenteig:
Aus allen Zutaten einen Teig bereiten und durch die Nudel­maschine geben (alternativ dünn ausrollen).

Für die Füllung:
Den Kürbis von Fasern und Kernen befreien und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen (180 °C) bis das Fleisch weich ist. Etwas abkühlen lassen, aus der Schale lösen und pürieren. Rapunzel Tahin, Rapunzel Mandelmus, Parmesan, Eigelb und gepressten Knoblauch unter die Kürbismasse mischen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus dem Teig mit einem Glas Kreise von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen jeweils 1 TL der Füllung darauf geben, zusammen­klappen und Ränder gut fest drücken. Portionsweise im siedenden Salzwasser etwa 7 Minuten gar ziehen lassen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Die Täschchen warm stellen.

Für die Sauce:
Den Dattelsirup in einem Topf erwärmen und mit Brühe ablöschen. Die kalte Butter einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Zum Anrichten:
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten.

Täschchen auf Tellern anrichten, die Sauce, Balsamico Creme und Pinienkerne darüber streuen. In die Mitte eine Kugel Eis setzen und mit Schnittlauchblüten garnieren.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz