Pflaumenkuchen, umgekehrt gebacken

von
Seraphine Wilhelm

Details


  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Backzeit: 40 min
  • vegan
  • Snack
 

Zutaten


Für einen Kuchen von 25cm Durchmesser
Für die Pflaumenschicht:
  • 5 Pflaumen, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 50 g Kokosöl nativ
    oder Pflanzenmargarine
  • 50 g Rapadura Vollrohrzucker
    oder Cristallino
Für den Teig:
  • 3 EL Leinmehl
  • mit 300 ml Wasser vermischt
    oder alternativ 3 Eier
  • 200 g Kokosöl nativ
    oder Pflanzenmargarine
  • 200 g Cristallino Rohrzucker
  • 150 g Kokosmehl
  • 150 g Minuten-Polenta Maisgrieß
  • 1 Prise Meersalz jodiert
  • 1 TL Backpulver
  • Saft und Schale von 3 großen Zitronen
Optional: Sahne (vegan) zum Servieren
Pflaumenkuchen, umgekehrt gebacken
Pflaumenkuchen, umgekehrt gebacken

Zubereitung


Ofen auf 165° Umluft vorheizen und die Kuchenform einfetten. 50 g Kokosöl und 50 g Zucker in die Kuchenform geben und in den Ofen stellen bis beides geschmolzen ist. Kuchenform aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Die Pflaumenstücke spiralförmig , von der Mitte beginnend, in die Kuchenform legen.

Leinmehl und Wasser vermischen bis das Leinmehl andickt und schleimig wird (ggf. noch etwas Wasser hinzugeben). In einer großen Schüssel den Zucker und das Kokosöl mit einem Handrührgerät ca. 2 Minuten schaumig schlagen Die Leinmehlmasse und die restlichen Zutaten hinzugeben und gut vermengen. Den Kuchenteig gleichmäßig über die Pflaumen verteilen. Den Kuchen für 40 Minuten backen lassen. Nachdem er abkühlt ist, den Kuchen umdrehen und optional mit Sahn servieren.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz