Quinoa-Sushi mit Crunch-Gemüse

von
Attila Hildmann

Details


  • Zubereitungszeit: 30 min
  • vegan
  • kaltes Gericht
  • schnell zubereitet
  • volle Mahlzeit
 

Zutaten


für 2 Personen

für das Quinoa-Sushifür das Crunch-Gemüse
  • 1 Avocado
  • 1 Karotte
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2-3 Noriblätter
  • etw. Rapunzel Sesamöl nativ
  • etw. Sojasoße
  • etw. Meerrettich
  • eingelegter Ingwer
Quinoa-Sushi mit Crunch-Gemüse

Zubereitung


Für das Quinoa-Sushi
Quinoa in kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten bissfest garen und abgießen. Mit Erdnussmus, Zitronensaft, OXYGUARD-Öl und Ahornsirup vermengen und mit Salz und Brühe würzen. 30 Sekunden unter Rühren vorsichtig erhitzen, damit das Erdnussmus andickt.

Für das Crunch-Gemüse
Avocado halbieren, Kern entfernen, mit einem Löffel ausschälen und in Streifen schneiden. Karotte schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen und längs halbieren.

Noriblatt auf Bambusrolle legen, beide Enden mit etwas Wasser einstreichen. Quinoa auf das untere Drittel legen und gleichmäßig verteilen, dabei einen Zentimeter Rand nach unten lassen. Avocado, Frühlingszwiebel und Karotte darauf legen und fest einrollen. Rolle mit Messer in mundgerechte Sushi-Stücke schneiden. Mit Sesamöl, Sojasoße, Meerrettich und evtl. eingelegtem Ingwer servieren.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz