Reis-Pilz-Bällchen mit Kichererbsen-Apfel-Dip

von
Attila Hildmann

Details


  • Zubereitungszeit: 60 min
  • vegan
  • schnell zubereitet
  • volle Mahlzeit
 

Zutaten


für 2 Personen

für die Reisbällchenfür den Dip
Reis-Pilz-Bällchen mit Kichererbsen-Apfel-Dip

Zubereitung


Für die Reisbällchen:
Reis, Salz und Wasser in einen Topf geben, einmal aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze unter mehrmaligem Umrühren ca. 45 Minuten kochen, abkühlen und evtl. abtropfen lassen.

Pilze putzen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein hacken. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen darin Pilze und Zwiebeln ca. 6-7 Minuten anbraten. Petersilie waschen und fein hacken. Reis mit Pfanneninhalt, Petersilie und allen anderen Zutaten vermengen - aus dieser Masse kleine Bällchen formen. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Reisbällchen ca. 5-7 Minuten braten (dabei mehrmals wenden, damit alle Seiten angebraten werden).Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Für den Dip:
Äpfel vierteln, entkernen und in feine Stücke schneiden. Kichererbsen ebenfalls in feine Stücke schneiden. Mandelmus mit Wasser anrühren und alle anderen Zutaten dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Reisbällchen auf dem Dip als Tellergericht anrichten oder in ein kleines Schälchen geben. Ist auch ein wunderbares Snackfood.

Tipp: Reis am Vortag kochen, dann ist er auch nicht mehr so feucht und die Bällchen lassen sich besser formen

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz