Samba-Erdnuss-Pralinen

von
Attila Hildmann

Details


  • Zubereitungszeit: 10 min
  • Kühlzeit: 10 min
  • vegan
  • schnell zubereitet
 

Zutaten


für 4 Personen
Samba-Erdnuss-Pralinen

Zubereitung


Rapadura Rohrzucker in einem Mixer zu Puderzucker vermahlen (ersatzweise Bio-Puderzucker verwenden). Erdnussbutter, Samba Dark, Vanille und Zucker mit einer Gabel zu einer glatten Masse verkneten.

Doppelkekse in ein Küchenhandtuch geben, auf den Tisch schlagen und mit den Händen zerbröseln.

Kekskrümel unter die Masse heben. Masse 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend zu Kugeln formen und in Kokosraspeln und Tiger Trinkschokolade wenden.

Attilas Tipp: Rapadura Vollrohrzucker ist wesentlich besser als Industriezucker. Vermahlt man ihn, hat man super aromatischen Puderzucker. Die Farbe ist zwar dunkler, aber das macht doch nichts

Die Pralinen lassen sich gut verschenken, z.B. in etwas Bio-Karton, verschnürt mit Geschenkband und einem frischen Thymian-Strauch als Deko. Ich habe sie auf eine Party eines Freundes mitgenommen und sie waren innerhalb von 10 Minuten vergriffen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz