Ernährung und Kochen


Heide Ebrahimzadeh-Wetter

Wie bereitet man ein Frischkornmüsli zu?


Müsli ist der perfekte Start in den Tag: Die Kombination aus Getreide, Früchten und Nüssen ist nicht nur lecker, sie spendet auch lang anhaltende Energie.
Dafür sorgen vor allem Vollkorn-Getreideflocken, deren Kohlenhydrate sich nur langsam abbauen. Besonders nährstoffreich ist ein Müsli mit frisch geschrotetem und eingeweichtem Getreide wie Weizen, Roggen, Hafer, Gerste oder Hirse.

Das Einweichen ist wichtig, da es das geschrotete Getreide erst verdaulich macht und dessen natürlichen Phytinsäure-Gehalt herabsetzt. Das verbessert die Aufnahme der Mineralstoffe in den Körper.

Das Grundrezept:


Drei Esslöffel Getreide in der Getreidemühle oder im Mixer schroten und mit der dreifachen Menge kaltem Wasser über Nacht stehen lassen. Am nächsten Morgen den Brei mit frischem Obst der Saison, Zitronensaft, einem Esslöffel Sahne und zerkleinerten Nüssen verfeinern.

Tipp von Heide Ebrahimzadeh-Wetter:

Immer einen geriebenen Apfel unterrühren – das macht den Getreidebrei schön luftig und bringt eine Extra-Portion Vitamin C ins Müsli. Vitamin C schützt nicht nur vor Erkältungen, sondern steigert auch die Eisen-Aufnahme aus dem Getreide.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz