Vegane Ernährung und veganer Lebensstil


Dr. med. Nikolaus Landbeck

Führt eine vegetarische Ernährung zu Mangelerscheinungen?


Hartnäckig hält sich das Vorurteil, Vegetariern würden lebenswichtige Nährstoffe fehlen.
Das Gegenteil ist der Fall: Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Vegetarier im Durchschnitt gesünder sind als Fleischesser. Das gilt vor allem für eine vegetarische Ernährung, die Milch, Milchprodukte und Eier mit einschließt.

Wer sich abwechslungsreich ernährt, sorgt dafür, dass der Körper alles bekommt, was er braucht: Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe.

Wer das Fleisch weglässt, ist also keineswegs unterversorgt, sondern kann sogar ein sehr breites Spektrum an Vitalstoffen aufnehmen.

Tipp von Gesundheitsexperte Dr. Nikolaus Landbeck:

„Ausgewogen“ heißt das Zauberwort – das gilt für eine vegetarische Ernährung ebenso wie für eine Mischkost mit Fleisch. Weniger tierische Produkte und dafür mehr Gemüse und Obst essen tut der Gesundheit gut.

Wer viel Abwechslung auf den Speiseplan bringt, schafft so die besten Voraus­setz­ungen, sich mit allen Nährstoffen optimal zu versorgen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz