Luftige Melassebrötchen

von Stina Spiegelberg


Ergibt 8 Brötchen.
  • Zubereitungszeit: 30 Minuten
  • Gehzeit: 90 Minuten
  • Backzeit: 25 Minuten
 
Utensilien:
  • 1 große Rührschüssel
  • 1 Auflaufform
  • 1 kleines Schälchen
  • 1 Küchenhandtuch
  • 1 Holzlöffel
Zutaten:
    • 300ml Pflanzendrink (z.B. Haferdrink), lauwarm
    • etwas Pflanzendrink zum Bestreichen
    • 50 g Rapunzel Zuckerrohr-Melasse
    • 40 g Rapunzel Ahornsirup
    • ½ Rapunzel Hefewürfel oder 1 Pck. Rapunzel Trockenbackhefe
    • 500 g Dinkelvollkornmehl
    • Abrieb einer halben unbehandelten Zitrone
    • 80 g Rapunzel Prima Pflanzenmargarine
    • etwas Pflanzenmargarine zum Einfetten der Backform


    Zubehör:
    • 1 große Rührschüssel
    • 1 Auflaufform
    • 1 kleines Schälchen
    • 1 Küchenhandtuch
    • 1 Holzlöffel

    Zutaten:

    Alle Zutaten bereitstellen.

    1. Schritt:

    In einer kleinen Schüssel 60ml Pflanzendrink mit Melasse und Ahornsirup verrühren.

    2. Schritt:

    Die Hefe hineinbröseln und gut mischen. Beiseite stellen und ca. 15 Minuten gehen lassen.

    3. Schritt:

    Das Mehl in eine große Rührschüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Den Zitronenabrieb hineingeben.

    4. Schritt:

    Hefemischung, Margarine und den verbleibenden Pflanzendrink zugeben und zunächst mit dem Holzlöffel mischen.

    5. Schritt:

    Den Teig auf eine mehlbestäubte Arbeitsfläche geben und mit den Händen oder der Küchenmaschine 10 Minuten geschmeidig kneten. Je nach Mahlgrad kann der Teig zu klebrig sein, dann können maximal (!) 1-2 Esslöffel zusätzliches Mehl eingearbeitet werden.

    6. Schritt:

    Den Teig zu einer Kugel formen ...

    7. Schritt:

    ... und in eine mehlbestäubte Schüssel legen. Zugedeckt an einem warmen Ort (ca. 30°C) eine Stunde gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    9. Schritt:

    Aus dem Teig acht gleich große Teile schneiden und die Teiglinge mit Spannung zu Kugeln formen (den Teig ein paar Mal zur Mitte hin mit etwas Spannung falten).

    10. Schritt:

    Eine Auflaufform mit etwas Pflanzenmargarine fetten...

    11. Schritt:

    ... und die Teiglinge hineinlegen.

    12. Schritt:

    Dabei darauf achten, die Teiglinge nicht zu dicht aneinanderzulegen und zugleich nicht zu viel Abstand zu lassen, damit sie sich beim weiteren Gehvorgang gegenseitig wärmen können.

    13. Schritt:

    Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vergrößert hat. Die Teiglinge mit etwas Pflanzendrink bestreichen und bei 180°C Ober-/Unterhitze 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form 20-30 Minuten abkühlen lassen.

    Die Brötchen können lauwarm oder kalt serviert werden und passen als süße Frühstücks-Brötchen, und auch für Burger-Rezepte ganz fantastisch!

    Kontakt


    RAPUNZEL NATURKOST
    Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
    Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
    Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
    E-Mail: veggie@rapunzel.de

    RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz