Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Ananas 


Die Ananas gehört zur Familie der Bromeliengewächse und kommt ursprünglich aus Brasilien. Mittlerweile gehören auch Thailand und die Philippinen zu den Hauptanbaugebieten.

Die Frucht lagert optimal bei 10°C im  Kühlschrank, wo sie eine gute Woche aufbewahrt werden kann. Ananas sollte beim Kauf relativ fest sein, aber weich genug, dass sie leicht nachgibt wenn man sie drückt. Auch der Geruch ist ausschlaggebend – riecht sie süß, ist sie reif.

Unserem Körper liefert Ananas zahlreiche Spurenelemente, Vitamine und Mineralien. Unter anderem enthält die süße Frucht Kalium, Magnesium, Calcium, Mangan, Eisen und Zink. Die Mineralstoffe in der Ananas unterstützen den Stoffwechsel beim Entsäuern.

In der Küche lässt sich Ananas sowohl süß als auch pikant einsetzen. Speisen mit Gelatine werden allerdings nicht richtig fest. Der Grund ist das Enzym Bromelain. Soll eine Creme gelieren, empfiehlt sich die Verwendung von Agar-Agar. Oder man weicht auf Ananas aus der Dose aus.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz