Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Bohnen


Von Bohnen, den eiweißreichen Hülsenfrüchten, gibt es mehr als 100 Sorten, die sich in Wuchsart, Form und Farbe unterscheiden.

Buschbohnen gedeihen ohne Rankhilfen, während Stangenbohnen eine Stütze zum Wachsen brauchen. Die Vielfalt ist groß: So gibt es z. B. die langhülsigen, grünen Prinzessbohnen, die jung gepflückt werden und daher besonders zart schmecken.
Brechbohnen sind hingegen fleischig, sie werden in Stücke gebrochen oder geschnitten.
Dicke Bohnen nennt man die geschälten Samen der Puff-, Sau- oder Ackerbohne. Sie eignen sich gut für Eintöpfe.

Die meisten Bohnen kommen getrocknet oder in der Konserve in den Handel. Der Vorteil von Dosenware: Die Bohnen sind vorgegart und können sofort verarbeitet werden.

Übrigens: „Jedem Böhnchen ein Tönchen“ muss nicht sein. Gewürze wie Kreuzkümmel, Koriander, Rosmarin, Bohnenkraut oder Senfkörner machen Bohnengerichte verträglicher.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz