Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Esskastanien


Saison: Mitte September bis Ende Oktober

  weiteres Obst im Saisonkalender

Die essbaren Nussfrüchte des Edel- oder Esskastanienbaums werden auch Maronen oder Maroni genannt. Sie haben eine harte, dunkelbraune Schale, die den essbaren Keimling umgibt.
Die Haut des Keimlings lässt sich nach dem Garen leicht abziehen, darunter steckt der helle Keimling. Er besteht überwiegend aus Stärke, Zucker, Eiweiß, etwas Öl und einigen Vitaminen und Mineralstoffen.

Beim Kochen und Rösten der Kastanien entwickelt sich der typisch süße, nussartige Geschmack der Maronen. Esskastanien ergeben außerdem ein Mehl, aus dem sich (glutenfreies) Brot und Kuchen backen lassen.

Maronen werden ab Oktober auf Wochenmärkten und in gut sortierten Supermärkten angeboten. Sie sollten nicht länger als einen Monat lagern. Am besten sind sie im Kühlschrank aufgehoben, in einem Gefrierbeutel mit Löchern.



Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz