Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Flexitarier


Im Gegensatz zu Vegetariern, die Fleisch grundsätzlich ablehnen, essen Flexitarier durchaus Fleisch – allerdings nur gelegentlich. Dabei achten sie besonders auf Qualität und Herkunft des Fleischs. Flexitarier bezeichnen sich selbst auch als Teilzeit-Vegetarier.

Die Motive für Flexitarismus sind vielfältig: Tierschutz und Tierwohl einschließlich artgerechter Haltung, die eigene Gesundheit sowie Umwelt- und Klimaschutz zählen zu den wichtigsten Gründen, warum immer mehr Menschen ganz bewusst ihren Fleischkonsum reduzieren.

Gesundheitlich gesehen tun Flexitarier das, was Ernährungsexperten schon lange raten: weniger Fleisch (besonders rotes Fleisch) auf dem Speiseplan kann das Risiko reduzieren, an beispielsweise Herz-Kreislaufleiden oder Diabetes zu erkranken.Die Bezeichnung „Flexitarier“ ist eine Wortzusammensetzung aus „flexibel“ und „Vegetarier“ und wurde vom englischen „Flexitarian“ ins Deutsche übernommen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz