Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Haselnuss


Saison: Mitte September bis Mitte November

  weiteres Obst im Saisonkalender

Haselnüsse gibt es ab September bis in den November hinein aus heimischem Freilandanbau. Die Früchte des Haselstrauchs tun etwas  für die Schönheit, denn sie enthält reichlich vom „Haut-Vitamin“ Biotin und zellschützendes Vitamin E.

Die kugeligen Kerne sind ungeschält, geschält, gemahlen, gehackt, geröstet und ungeröstet erhältlich. Als Backzutat, in Müslis, Gebäck oder Eiscreme sind sie ebenso beliebt wie als herzhafter Snack für zwischendurch.

Für den Einkauf gilt: Haselnüsse sollten unbeschädigt und frei von Schimmel sein. Da im Plastikbeutel verpackte Nüsse zur Schimmelbildung neigen, ist lose Ware oder solche im Netz die bessere Wahl.
Ob die Nüsse frisch sind, verrät der Schütteltest: Klappert es in der Schale, ist der Kern im Inneren alt und vertrocknet.

Trocken, kühl, luftig und dunkel gelagert, halten sich Haselnüsse mehrere Monate ohne an Geschmack zu verlieren. Geschälte Nüsse bleiben in einer Plastikdose im Kühlschrank etwa vier Wochen frisch.
 

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz