Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Kirschen, sauer


Hauptsaison: Juli und August
Nebensaison: Juni 

  weiteres Obst im Saisonkalender

Sauerkirschen enthalten weniger Zucker als Süßkirschen und schmecken daher – wie der Name schon sagt – säuerlich. Daher werden sie gerne zu Marmelade, Kuchen und Kompott verarbeitet, während Süßkirschen als Naschobst beliebter sind.

Frische Kirschen erkennt man an ihrem fest sitzenden Stiel, der noch grün und glatt ist. Nach dem Pflücken sollten die Sauerkirschen innerhalb von zwei bis drei Tagen verbraucht werden.
Sie lassen sich aber auch gut einfrieren – sogar mit Stein! Das hat den Vorteil, dass sich der Stein nach dem Antauen der tiefgefrorenen Kirsche leichter vom Fruchtfleisch löst.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz