Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Mairübe


Saison: Mai und Juni

weiteres Gemüse im Saisonkalender

Wie der Name schon verrät, werden die kugelförmigen, weißen Rüben von Mai bis Juni geerntet.
Das Wurzelgemüse ähnelt im Geschmack und Aussehen dem Radieschen. Mairüben schmecken etwas scharf mit mild-süßlichen Nuancen.

Die zarteste unter den Speiserüben ist komplett essbar, also neben der Rübe selbst auch das Kraut. Es wird ähnlich wie Spinat zubereitet und liefert als Stielmus die Grundlage für Eintöpfe.

Mairüben kommen häufig in Suppen und Eintöpfe oder werden gedünstet als Gemüsebeilage serviert. Ganz frische Exemplare sind roh pur und in Salaten ein Genuss.

Ob die Rübe frisch vom Feld kommt, verrät eine gleichmäßige weiße Farbe und das Fehlen von Rissen. Im Gemüsefach des Kühlschranks halten sich Mairüben etwa eine Woche.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz