Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Tomaten


Hauptsaison: April bis November 
Nebensaison: März und Dezember

weiteres Gemüse im Saisonkalender

In der Region gereifte Tomaten wachsen meist unter der Sonne im Freiland und werden rot gepflückt. Somit haben sie mehr wertvolle Inhaltsstoffe als Treibhausware und häufig auch ein intensiveres Aroma.

Am besten schmecken die kugeligen Früchte, wenn sie fest und für ihre Sorte eher klein sind.

Frische Tomaten duften würzig und haben knackige Stiele. Schrumpelige Ware mit dunklen Stellen und welken Blättern liegt schon lange im Gemüseregal.

Tomaten mögen keine Kälte, im Kühlschrank werden sie unangenehm fest und fad. Am besten sind sie bei etwa zwölf bis 15 Grad aufgehoben – an einem kühlen Ort in der Wohnung oder im Keller. Dort halten sie sich etwa zwei Wochen. 

Tipp: Da Tomaten das Reifungsgas Ethylen verströmen, sollte man sie nicht neben empfindliche Sorten wie Gurken oder Bananen legen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz