Jedes Essen zählt - Veggie Guide


Zwiebeln


Saison: Januar bis Dezember

weiteres Gemüse im Saisonkalender

Zwiebeln bringen Würze und Pepp ins Essen!
Man kann sie dünsten, braten, bräunen, schmoren, frittieren, pürieren, karamellisieren oder schlicht roh genießen.

Das vielseitige Gemüse gibt es in vielen verschiedenen Farben und Formen und in unterschiedlichen Schärfegraden.
Braune Speisezwiebeln lassen sich wie die großen Gemüsezwiebeln universell einsetzen – sie passen zu Scharfem, Saurem und Deftigem.
Weiße und rote Zwiebeln haben eine mildere Schärfe, knackige Frühlingszwiebeln machen sich gut in asiatischen Gerichten.

Eine gute Wahl sind pralle, feste und trockene Knollen, die noch keine grünen Triebe haben.

Übrigens: Je frischer eine Zwiebel ist, desto mehr ätherische Öle enthält sie und desto stärker bringt sie uns zum Weinen.

Da Zwiebeln es luftig mögen, gehören sie nicht in Plastiktüten, sondern in ein Netz. Zum Aufbewahren ist ein kühler, dunkler und trockener Ort ideal. Dort halten sie sich – je nach Sorte – mehrere Wochen bis zu einem halben Jahr.
Rote Zwiebeln und Frühlingszwiebeln machen hingegen schnell schlapp. Sie kommen ins Gemüsefach des Kühlschranks, wo sie noch etwa eine Woche frisch bleiben.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz