Vegane Ernährung und veganer Lebensstil


Stina Spiegelberg

Zehn Gründe für den veganen Lebensstil


Vieles spricht für eine Ernährung ohne jegliche tierischen Produkte. Und oft braucht man Argumente, weil andere Veganismus als Mode-Erscheinung abtun. Stina Spiegelberg stellt euch zehn Gründe für den veganen Lebensstil vor.
1. Für deine Gesundheit.
Veganer haben weniger Übergewicht sowie ein geringeres Risiko für Herzkrankheiten und Diabetes. Schon eine teilweise pflanzliche Kost an mehreren Tagen der Woche hat einen positiven Effekt auf deine Gesundheit.
(Buchempfehlungen: The China Study – T. Collin Campbell; How not to die – Micheal Greger)

2. Rette deine Umwelt.
Fleisch benötigt die 200-fache Fläche an Acker- und Weideland wie pflanzliche Lebensmittel und die 150-fache Menge an Wasser. Dabei entstehen pro Kilogramm Fleisch neun Mal mehr Emissionen. Die Abholzung des Regenwaldes für Weideflächen und Futteranbau ist dabei nur eines der weltweiten Probleme. Mit nur einem Veggie-Tag pro Woche tust du also nicht nur etwas für dich, sondern hilfst, die Erde zu erhalten.

3. Für die Tiere.
Mit einer Produktion von über fünf Millionen Tonnen Schweinefleisch und beinahe einer Milliarde Hühnerfleisch pro Jahr überwiegt in Deutschland die Massentierhaltung. Vergleicht man Vorgaben der DE-Öko-Verordnung, so weichen diese kaum von den allgemein geltenden Vorschriften ab. Ob Fleisch oder Käse, die Tiere leben in Massentierhaltung und nicht (wie die Werbung es zeigt) auf der grünen Wiese. Wer achtsam und respektvoll mit seiner Umwelt umgeht, steigt um auf pflanzliche Lebensmittel.

4. Gegen den Welthunger.
Als Tierfutter angebaute Pflanzen gelten in vielen Ländern als Grundnahrungsmittel. Durch die hohen Tierfutterpreise ist es Einheimischen jedoch nicht mehr möglich, Grundnahrungsmittel zu bezahlen. Außerdem werden das meiste Tierfutter in Monokulturen angebaut, was die Böden langfristig zerstört. Mit einer pflanzlichen Ernährung anstelle des Fleischkonsums könnte die zehnfache Menge an Kalorien und Proteine für eine gesunde Ernährung bereitgestellt werden.

5. Günstiger, als du denkst.
Vergleicht man die Nährstoffaufnahme von derselben Menge gekochter Linsen, Bohnen oder Spinat mit Fleisch, ergeben sich verblüffende Resultate. Bei gleicher Qualität der Bio-Zutaten ist die Nährstoffdichte (mg/100kcal) in pflanzlichen Grundnahrungsmitteln deutlich höher.

Siehe auch:

Wo steckt viel pflanzliches Eiweiß drin?
6. Erlebe Geschmack.
Durch die Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung verfeinert sich dein Geschmackssinn. Viele Menschen entdecken die vegane Lebensweise aus geschmacklichen Gründen für sich. Experimentiere mit einfachen bis ausgefallenen Gewürzen und lass deinem Genuss freien Lauf. Probiere dich durch die Rezepte-Sammlung von Jedes Essen Zählt und schmecke die Vielfalt.

7. Probiere Neues.
Die vegane Lebensweise birgt neue Entdeckungen, was bereits bekannte oder gar gescheute Lebensmittel angeht. Aus Linsen, Rüben und Kartoffeln lassen sich traumhafte Sensationen im Handumdrehen zubereiten. Die Gelegenheit, sich für sein Essen wieder Zeit zu nehmen und selbst zuzubereiten.

8. Knüpfe Kontakte.
Vegan verbindet. Wer Rücksicht nimmt und hinterfragt, hat im gemeinsamen Kreis gleich ein Gesprächsthema. Veganer haben oftmals eine ähnliche Weltanschauung und daher einen guten Draht zueinander. Sieh' die Ernährungsumstellung als Chance, neue Kontakte zu knüpfen.

9. Weil's einfach ist.
Ob im Bio-Marktregal, Supermarkt oder in der Drogerie – die Ladentheken locken mit Vegansiegeln und -kennzeichnungen. Inzwischen bekommt man selbst an der Tankstelle ein veganes Foccacia. Probiere die pflanzliche Lebensweise für eine Woche aus, und du wirst schnell sehen, dass man es sich deutlich schwieriger vorstellt, als es tatsächlich ist.

10. Die machen's vor.
Vorbilder finden sich inzwischen unter den angesagten Sternchen und Sportlern en masse. Ob Alec Baldwin, Bill Clinton, Brendan Brazier, Mike Tyson, Anthony Kiedis oder Alicia Silverstone: Stars zeigen, wie einfach vegan ist und rufen dazu auf, dem hippen Lifestyle für eine nachhaltige Welt zu folgen. 
 
 

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz