Bienenstich mit Tonka-Creme

von
Stina Spiegelberg


Details


  • Zubereitungszeit: 1 h
  • Kühlzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 2 h
  • Backzeit: 15-20 min
  • vegan
  • Zutaten: Für eine Springform ø 24 cm:
  •  

    Zutaten


    Zutaten für den Hefeteig:Zutaten für die Röstmasse:Für die Creme:
  • 2 EL Rapunzel Mandelmus, weiß
  • 1 Pckg. Rapunzel Pudding-Pulver Tonka
  • 2 TL Rapunzel Agar Agar
  • 40 g Rapunzel Cristallino Rohrohrzucker
  • 400 g aufschlagbare pflanzliche Sahne
  • 1 Pckg. Sahnesteif
  • Bienenstich mit Tonka-Creme

    Zubereitung


    Für den Teig: Die Hefe in 60ml Milch mit dem Zucker verrühren und 10 Minuten beiseite stellen, bis sich Blasen bilden. Mehl in eine Rührschüssel geben. Haferdrink und Joghurt und anschließend die Hefe-Mischung dazugeben. Auf niedrigster Stufe mit der Küchenmaschine 5 Minuten mischen. Anfangs macht es eventuell den Eindruck, als würden sich nicht alle Zutaten geschmeidig verbinden. Anschließend den Teig auf einer mittleren Stufe für weitere 8 Minuten kneten lassen. Dann erst die Margarine und das Salz zugeben und den Teig solange weiterverarbeiten, bis er wieder geschmeidig ist. Das kann weitere 2-4 Minuten dauern. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt bei Raumtemperatur 2 Stunden gehen lassen.
    Den Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Für die Röstmasse: Zucker mit Agavendicksaft, Margarine und Hafercuisine in einem kleinen Topf aufkochen. Dann die Mandelblättchen einrühren und weitere 5 Minuten unter Rühren erhitzen, bis die Masse karamellisiert. Sie sollte nicht zu dunkel werden, da sie anschließend noch gebacken wird.
    Die Masse heiß auf dem Hefeteig verteilen und mit Dampf 15-20 Minuten goldgelb backen. Wer keinen Backofen mit Dampfstoßfunktion besitzt, kann 2x während der Backzeit rasch (!) den Ofen öffnen und mit Wasser hineinsprühen.
    Den Hefekuchen in der Form vollständig abkühlen lassen, dann vorsichtig lösen und in zwei Böden schneiden.

    Für die Creme: 300ml Wasser mit den 2 EL Mandelmus cremig verrühren – sodass Mandelsahne entsteht. Das Puddingpulver mit dem Agar Agar und Zucker in einer Tasse mischen. Die Mandelsahne aufkochen, dann die Puddingmischung einrühren. Unter Rühren 2-4 Minuten köcheln lassen – bis die Mischung schön andickt. Beiseite stellen und unter Rühren 10-15 Minuten abkühlen lassen. Die Mischung darf nicht wirklich erkalten. Sie sollte nur nicht mehr heiß sein, bevor sie unter die Sahne gezogen wird.
    Sahne aufschlagen, dann mit dem Sahnesteif eine Minute weiter schlagen. Die Sahne mit einem Teigschaber vorsichtig unter die Tonka-Creme ziehen. Den unteren Hefeboden in die Springform legen, mit dem Ring umschließen und die Tonka-Creme darauf glatt streichen. Den oberen Hefeboden in 8-12 Stücke schneiden und diese auf der Creme platzieren. Vor dem Servieren mindestens 30 Minuten kühlen.
     
    RAPUNZEL NATURKOST GmbH
    Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
    Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
    Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
    E-Mail: info@rapunzel.de
    Seite druckenSeite schliessen
    RAPUNZEL NATURKOST GmbH
    Rapunzelstraße 1, D - 87764 Legau
    Telefon: +49 (0) 8330 / 529 - 0
    Telefax: +49 (0) 8330 / 529 - 1188
    E-Mail: info@rapunzel.de