2. Petition Köche-Ausbildung


Forderung der Öffnung für alle Ernährungsformen

weact.campact.de
Petition Nr. 2 zur Köcheausbildung
Petition Nr. 2 zur Köcheausbildung
© weact.campact.de
[29-05-2019] Update zur Petition von Matthias Biehler! Die Ende 2018 gestartete Petition "Ausbildung vegetarisch/vergane*r Koch/Köchin - Jetzt!" (www.weact.campact.de/ petitions/ausbildung-vegetarischer-veganer-koch-kochin-jetzt-1) hatte zwar schon fast 20.000 Stimmen erreicht, aber DEHOGA und NGG nicht beeindruckt - sie lehnen einen zusätzlichen Ausbildungsberuf ab. Auch die Einführung sog. "Wahlqualifikationen", eine Stärkung von Themen wie z.B. "Gemeinschaftsverpflegung", "Catering" oder "Vegetarisch/vegan (v/v)" wird abgelehnt.

Die vorliegende zweite Petition fordert nun keine eigene Ausbildung für v/v, sondern eine generelle Öffnung für alle Ernährungsformen. Diese Forderung ist weitergehend als die der ersten Petition - aber verblüffend einfach zu realisieren.

Die Forderung
Gefordert wird die Abschaffung der Pflicht, in der Kochprüfung Fisch und Fleisch zuzubereiten - und damit eine Öffnung der Ausbildung für alle Ernährungsformen.

Erreicht wird dies durch eine minimale Ergänzung der Berufs­ausbildungs­ordnung für Köche/Köchinnen. Dort heißt es in § 8: "In der praktischen Prüfung soll der Prüfling ... nach einem vorgegebenen Warenkorb ein dreigängiges Menu für sechs Personen zubereiten." Dies soll wie folgt ergänzt werden: "Alle Komponenten des Warenkorbs sind Wahlkomponenten".

Diese unbürokratische Änderung schafft viele Möglichkeiten - ohne Gräben zwischen verschiedenen Ernährungsrichtungen zu schaffen. Letztlich soll durch die Änderung die handwerkliche Qualität der Ausbildung steigen - was allen nützt.

Hier könnt ihr die Petition unterstützen:


Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2019 • Impressum & Datenschutz