Donauwelle

von
Justina Wilhelm


Details


  • Zubereitungszeit: 45 Min.
  • Backzeit: 25 Min.
 

Zutaten


Donauwelle
Donauwelle

Zubereitung


Ofen auf 180 °C vorheizen.

Die Eier vom Eigelb trennen. Das Eiweis mit 50 g des Zuckers steif schlagen. das Öl, Eigelb und den restlichen Zucker in einer anderen Schüssel schaumig rühren. Mehl, Backpulver und 125 ml Wasser hinzugeben. Den Teig halbieren. In eine Hälfte Kakao und Milch geben und verrühren. Das steife Eiweis halbieren, jeweils eine Hälfte in beide Teige geben und mit einem Holzlöffel unterheben. Das Blech ( 39x26x4 cm) mit Backpapier auslegen und den hellen Teig darauf glatt streichen. Den dunklen Teig in Klecksen darauf geben und ebenfalls verteilen. Schattenmorellen im Sieb abtropfen lassen und auf den Teig verteilen. Ca. 25 Minuten backen und vollständig abkühlen lassen.

Für die Füllung: den Pudding nach Packungsanleitung aufkochen. Ca. 15 Minuten abkühlen lassen, bis die Masse nur noch lauwarm ist. Die weiche, Butter kurz schlagen. Pudding zur Butter geben und verrühren. Puddingschicht auf den ausgekühlten Kuchen im Blech geben und glatt streichen. Abkühlen lassen.

Für die Glasur die Zartbitterkuvertüre schmelzen und Kokosöl hinzugeben. Die Schokoladenglasur gleichmäßig auf der Puddingschicht verteilen und glatt streichen. Abkühlen lassen.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2021 • Impressum & Datenschutz