Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www/jedes-essen-zaehlt.de/modul/modul.php:962) in /var/www/jedes-essen-zaehlt.de/topgrab.php on line 177
Veggie-Rezept: Türkische Gemüsepfanne mit Tahin und Kichererbsen - Jedes Essen zählt

Türkische Gemüsepfanne mit Tahin und Kichererbsen

von
Christopher Hinze


Details


  • Zubereitungszeit: 30 min
  • vegan
  • schnell zubereitet
  • volle Mahlzeit
 

Zutaten


Ergibt ca. 4 Portionen
  • Rapunzel Olivenöl nativ extra
  • 2 in feine Streifen geschnittene rote Zwiebeln
  • 1 in ca. 1 cm große Würfel geschnittene und leicht gesalzene Aubergine
  • 100 g blanchierte Brechbohnen
  • 1-2 gewürfelte Zucchini
  • 1 gewürfelte rote Paprika
  • 4 mehlig kochende Kartoffeln
  • 400 g Rapunzel Kichererbsen in der Dose
  • 2-3 gewürfelte und mit Steinsalz zerriebene Knoblauchzehen
  • 3 in kleine Stücke geschnittene Chilis
  • Abrieb und Saft von 2 Zitronen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 200 ml Schlagsahne
    oder Hafersahne
  • 4 TL Rapunzel Tahin (Sesammus)
  • Rapunzel Meersalz, Atlantik
  • bunter Pfeffer
  • 1 Bund feingeschnittene Petersilie
Türkische Gemüsepfanne mit Tahin und Kichererbsen
Türkische Gemüsepfanne mit Tahin und Kichererbsen

Zubereitung


Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel darin andünsten. Auberginen mit Küchenpapier trocken tupfen, zu den Zwiebeln geben und kurz mitbraten. Aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller beiseite stellen.

Nun das restliche Gemüse zusammen mit den Kartoffeln in etwas Olivenöl anbraten. Zwiebeln, Auberginen und Kichererbsen in die Pfanne geben und alles mit dem Knoblauch, dem Chili, dem Zitronenabrieb, Zitronensaft und den restlichen Gewürzen würzen.

Sahne mit Tahin mischen, zum Gemüse geben und alles einmal aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren. Nach ca. 3 Minuten den Herd abschalten und die Gemüsepfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die fertige Gemüsepfanne auf vorgewärmte Teller geben und mit der Petersilie dekorieren.

Tipp: Das Gemüse am besten in gleich große Stücke schneiden, damit es gleichmäßig gar wird. Bei frischen Brechbohnen empfiehlt es sich außerdem, sie vorher zu blanchieren. Auch bei den Kartoffeln ist es praktisch, sie vorher kurz im Salzwasser zu blanchieren, da die Kartoffeln am längsten brauchen, bis sie gar sind.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2018 • Impressum & Datenschutz