Birnenkuchen mit Walnüssen, Haferflocken und Zuckerguss

von
Seraphine & Justina Wilhelm


Details


  • Zubereitungszeit: 20 min
  • Backzeit: 1 Stunde
  • vegan
 

Zutaten


Für den TeigFür das Frosting/ Buttercreme
Birnenkuchen mit Walnüssen, Haferflocken und Zuckerguss
Birnenkuchen mit Walnüssen, Haferflocken und Zuckerguss

Zubereitung


Ofen auf 180° C vorheizen. Eine Brotbackform mit Kokosöl einfetten. Walnüsse grob hacken. Birnen schälen und klein schneiden. Mehl, gehackte Nüsse, 2/3 der Haferflocken, Backpulver, Natron, Salz, Tonka-Zucker, Vollrohrzucker, Ingwer und Pflanzenmargarine eine Schüssel geben.

Den Eiersatz vorbereiten, indem 2 EL Eierersatz oder Leinsamenmehl mit 6 EL Wasser gemischt und 1 Min. ruhen gelassen werden. Für die vegane Buttermilch 1 EL Essig und 110 ml Pflanzenmilch in eine Schüssel geben und 10 Min. stocken lassen. Jetzt alle Zutaten zusammen leicht von Hand verrühren. Die Birnen dazugeben. Wenn der Teig zu trocknen ist, etwas mehr Pflanzenmilch hinzugeben.

Anschließend die gehackten Walnüsse hinzugeben. Mischung in die Brotbackform geben und für 1 Std. im Backofen backen. Ob der Kuchen fertig ist, kann mit der Stäbchenprobe herausgefunden werden. Während der Kuchen abkühlt, Zuckerguss vorbereiten. Streiche^^ ihn nach dem Abkühlen des Kuchens oben drauf. Dekoriere mit den Walnüssen nach Belieben.

Für den Zuckerguss:
Alle Zutaten für den Zuckerguss in einer Schüssel gut mit der Gabel mischen, bis er cremig ist.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2021 • Impressum & Datenschutz