Jetzt anmelden: Gentechnik-Forum 2018


Vorträge und Workshops bei Rapunzel im Allgäu

Ist die neue Gentechnik, auch Genome Editing genannt, eine Gefahr für Bio-Produkte und die gentechnikfreie Landwirtschaft?

Fast unbemerkt von der Öffentlichkeit wurden in der Forschung völlig neue gentechnische Methoden entwickelt. Erste Produkte, wie Äpfel mit Genome Editing, sind für Ende 2018 angekündigt. Aber die Anwendung dieser Verfahren ist in Deutschland und in der EU bisher nicht gesetzlich geregelt.

Am großen Gentechnik-Forum am 17. Oktober 2018 bei Rapunzel im Allgäu zeigen Experten, Wissenschaftler, Bauern und Vertreter von Verbänden die aktuelle Situation, die Herausforderungen sowie Alternativen auf.

Informiert euch und diskutiert mit. 
Anmeldungen sind noch möglich!



Wann: Mittwoch, 17. Oktober, 10 - 18 Uhr
Wo: im Rapunzel Casino in Legau

Gebühr inklusive Verpflegung: 50 €


Anmeldung: kulturkost@rapunzel.de
Tel.: 08330 529-1156


Der Bio-Laden hat an diesem Tag bis 19 Uhr geöffnet.

 

Anmeldeformular als PDF
mehr zum Thema Genome Editing
FOODPrint: 108.000 Unterschriften für eine gentechnikfreie Welt gesammelt

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2018 • Impressum & Datenschutz