Pflaumenkuchen mit Tonkapudding und Haselnüssen

von
Justina Wilhelm


Details


  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • Backzeit: 75 Min.
  • vegan
 

Zutaten


Für den Teig:Für das Baiser:
Pflaumenkuchen mit Tonkapudding und Haselnüssen
Pflaumenkuchen mit Tonkapudding und Haselnüssen

Zubereitung


Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Mehl, Zucker, Backpulver, Pudding-Pulver Tonka, Salz, Pflanzenmilch und Öl mit einem Handrührgerät oder Küchenmaschine verrühren und in eine eingefettete Backform mit 28 cm Durchmesser füllen. Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Die gemahlenen Haselnüsse darauf streuen. Anschließend Kuchen bei 180 Grad für 40-50 Min. backen.

Für das Baiser: Kichererbsen abschütten und das Wasser (Aquafaba) in einer Rührschüssel auffangen. Die Kichererbsen anderweitig verarbeiten (z.B. Hummus).

Das Aquafaba mindestens 7 Min. lang aufschlagen. Dabei wird der leicht gelbe Sud zu einem weißen Schaum. Wenn es steif ist den Puderzucker und den Zitronensaft dazu geben.

Kuchen aus dem Ofen nehmen und das Baiser darauf verteilen. Anschließend nochmal bei 100 Grad 30 Minuten backen. Die Baisermasse trocknet dann leicht aus – sollte noch etwas weich bleiben.

Nach dem Backen noch etwas gehackte Haselnüsse drauf geben.

Tipp:Sehr lecker auch mit Johannisbeeren anstelle von Pflaumen –je nach Saison.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2021 • Impressum & Datenschutz