Eine Stunde für unseren Planeten


Am 30.03.2019 jährt sich die Earth Hour zum 13. Mal

WWF
Earth Hour

[20-03-2019] Die größte Klimaschutzaktion der Welt geht in die 13. Runde. Der WWF startet erneut den Aufruf, für eine Stunde das Licht zu löschen und das weltweit.

Begonnen hat alles 2007 in Sydney – mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen am 31.03.2007 an der ersten Earth Hour teil. Die Earth Hour wurde zur globalen Bewegung und mittlerweile zur größten weltweiten Umweltschutzaktion, die es je gab.
Die Earth Hour ist eine globale Gemeinschaftsaktion, welche weltweit Millionen Menschen motivieren soll, umweltfreundlicher zu leben und zu handeln – natürlich weit über die sechzig Minuten hinaus.

2018 haben mehr Menschen als jemals zuvor an der Earth Hour teilgenommen. Allein in Deutschland schalteten fast 400 Städte für eine Stunde das Licht aus. Insgesamt verschwanden über 7000 Wahrzeichen in mehr als 180 Ländern im Dunkeln (WWF).

Regt das Thema doch in eurer Stadt an – oder veranstaltet selbst eine private Earth Hour mit Freunden!

In welchen Städten wo das Licht ausgeht, seht ihr auf dieser Karte:

zur Earth-Hour-Karte

Lasst uns gemeinsam für eine Stunde das Licht ausknipsen!

Die Fakten in Kürze:

Earth Hour
Samstag, 30. März 2019
20:30 - 21:30 Uhr


Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2019 • Impressum & Datenschutz