Online-Emissionsrechner


Die Klimabilanz unseres Essens

[13-04-16] Davon gehört und darüber gelesen haben wir ja alle schon oft: Bestimmte Lebensmittel verbrauchen in ihrer Verarbeitung mehr Kohlenstoffdioxid als andere. Besonders eindrücklich wird das bei Fleisch und tierischen Produkten.

Doch wie viel Emissionen wurden für meine Spaghetti mit Tomatensauce ausgestoßen, und wie viel CO2 produziere ich eigentlich so im Durchschnitt mit meinem Essen? 
Dies lässt sich mittlerweile schnell und recht einfach online herausfinden, mit sogenannten Emissionsrechnern. 
haagsa/Pixabay

© haagsa/Pixabay | CC0 Public Domain

CO2 verbrauchen...


Euren ganz eigenen und allgemeinen Kohlenstoff­dioxidverbrauch könnt ihr beispielsweise durch den Rechner auf der Seite des Umweltbundesamts erfahren – dazu gebt ihr unter anderem euer Geschlecht, Alter, Gewicht und eure Tätigkeit an, ebenso wie eure Ernährungsform und wie oft ihr regionale, saisonale, biologische und tiefgekühlte Produkte zu euch nehmt.
 

...Bäume pflanzen

 
Einen ähnlichen Rechner gibt es unter naturefund.de. Neben der Angabe, wie hoch eure Klimabilanz schlussendlich ist, gibt er sogar zusätzlich an, wie viele Bäume ihr pflanzen müsstet, um die entsprechende Menge an CO2 wieder auszugleichen.

Auch der WWF bietet einen CO2-Rechner an – dafür müsst ihr euch allerdings anmelden.



Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2022 • Impressum & Datenschutz