taschenGARTEN


Politischer Gartenkalender und persönlicher Terminplaner

[05-12-2018] Einen gewöhnlichen Terminplaner hat fast jeder. Doch wie wär’s mal mit einem, der neben seiner Funktion als Kalender auch noch jede Menge interessante und nützliche Informationen rund um den Garten und das Gärtnern hat?

Genau diese Funktion erfüllt der „Taschengarten“ von der GartenWerkStadt in Marburg. Diese beschreibt ihn als „persönlicher Terminplaner und politischer Gartenkalender“.
 

Kulturpflanzenvielfalt, zukunftsfähige Landwirtschaft und Gärten

Den Mitgliedern der GartenWerkStadt Marburg geht es nicht nur um das Gärtnern an sich. So erklären sie darüber hinaus beispielsweise, was Vielfalt sowohl im Garten als auch in der Landwirtschaft bedeutet und warum sie so wichtig ist. Unser Lebensmittelsystem stößt an Grenzen und kann so auf Dauer nicht funktionieren. Wie könnte eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen, wie kommen wir dahin? Diese „Rahmenthemen“ umgeben den eigentlichen Terminplaner. Schwerpunkt 2019 sind konkrete Beispiele, wie wir unsere Gärten zukunftsfähig gestalten können.

Der Kalender besteht aus 52 Doppelseiten: Die rechte Seite enthält die aktuelle Woche, die linke Seite besteht aus entweder einem Gartentipp, einem Rezeptvorschlag und Hintergrundinformationen zum Thema Garten – oder auch mal aus Infos zur Nutztiervielfalt oder einem Sortentipp, gefolgt von der jeweiligen Anbauplanung der Gemüse- oder Obstsorte.
 

Neugierig geworden?


Dann schaut doch mal auf www.gartenwerkstadt.de – und bestellt euch den „Taschengarten“ für 2019!

Die GartenWerkStadt Marburg gibt es seit 2012 und bewirtschaftet unter anderem mit mehreren Gruppen ökologische Gemeinschaftsgärten. Neben den Mitgliedern der GartenWerkStadt haben auch Gastautoren Beiträge für den „Taschengarten“ verfasst.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2018 • Impressum & Datenschutz