Mango-Rote-Bete-Zebra-Cheesecake

von Stina Spiegelberg


Ergibt einen Kuchen von 18 cm Durchmesser (für 24 cm die Zutatenmenge verdoppeln).
  • Zubereitungszeit:
    30 Minuten
  • Backzeit:
    50 Minuten

Utensilien:
  • 1 Rührschüssel
  • 2 kleine Schüsseln
  • 1 Messer
  • Löffel, Gabel
  • 1 Brettchen
  • 1 kleiner Mixer
  • 1 Springform 18 cm
Zutaten:
    für den Mürbeteig:
    • 120 g Dinkelmehl Type 630
    • 40 g Rapunzel Kokosöl
    • 40 g Rapunzel Ahornsirup

    für die Füllung:
    • 80 g Rapunzel Margarine Prima
    • 1,5 Pck. Rapunzel Vanillepuddingpulver
    • 400 g Sojaquark
    • 120 g Rapunzel Ahornsirup
    • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
    • 1 gestr. TL Backpulver
    • 1 kleine Mango (150 g Fruchtfleisch)
    • ½ TL Kurkuma (optional)
    • 50 g Rote Bete
    • 1 Prise Zimt, gemahlen


    Zubehör:
    • 1 Rührschüssel
    • 2 kleine Schüsseln
    • 1 Messer
    • Löffel, Gabel
    • 1 Brettchen
    • 1 kleiner Mixer
    • 1 Springform 18cm

    Zutaten:

    Alle Zutaten für Teig und Füllung herrichten.

    1. Schritt:

    Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. In einer Rührschüssel Mehl, Kokosöl und Ahornsirup zu einem Teig kneten.

    2. Schritt:

    Den Teig in eine gefettete Springform geben und mit den Händen festdrücken. Dabei einen ca. 5 cm hohen Rand bilden.

    3. Schritt:

    Den Teig mit der Gabel am Boden mehrmals einstechen. Bei 180°C Ober-/Unterhitze 10 Minuten vorbacken, dann beiseite stellen.

    4. Schritt:

    Für die Füllung zunächst die Margarine in Flöckchen mit dem Vanillepuddingpulver und 2-3 EL Quark schaumig rühren.

    5. Schritt:

    Zitronenabrieb und Ahornsirup zugeben und mischen.

    6. Schritt:

    Mango und Rote Bete jeweils schälen, würfeln und am besten in Schälchen füllen.

    7. Schritt:

    Nun werden die zwei Farben des Cheesecakes gezaubert. Dazu zunächst die Mangowürfel mit 2 EL Quark und etwas Kurkuma in den Mixer geben und fein pürieren.

    8. Schritt:

    Dann die Rote Bete mit 2-3 EL Quark und einer Prise Zimt in den Mixer geben und ebenfalls pürieren.

    9. Schritt:

    Zwei Drittel der Vanillequark-Mischung zur Mangofarbe geben, das verbleibende Drittel mit der Rote-Bete-Füllung mischen. So erhalten wir unsere beiden Zebra-Farben im Verhältnis 2:1 : Mango-Gelb  und Rote-Bete-Rot.

    10. Schritt:

    Abwechselnd nun 2 EL Mango-Käsefüllung und 1 EL Rote-Bete-Füllung in die Mitte des vorgebackenen Mürbeteigs geben, bis die Form gefüllt ist. Den Kuchen bei 180°C Ober-/Unterhitze 50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form mindestens eine Stunde abkühlen lassen.

    Der Mango-Rote-Bete-Zebra-Cheesecake beweist: Streifen sind absolut in!

    Kontakt


    RAPUNZEL NATURKOST
    Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
    Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
    Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
    E-Mail: veggie@rapunzel.de

    RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz