Ernährung und Kochen


Heide Ebrahimzadeh-Wetter

Parboiled- oder Vollkornreis - was ist gesünder?


In Kürze: Vollkornreis! Denn er liefert alle Nährstoffe zu 100 Prozent und obendrauf noch Ballaststoffe. Anders Parboiled-Reis: Dieser liefert noch ca. 80 Prozent aller Mineralstoffe und Vitamine.
Reis liefert vor allem Stärke, aber auch wertvolle Vitamine, Mineralien, ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe, wenn die äußere Schicht mit dem feinen, silbrigen Häutchen noch am Korn anhaftet.

Bei Vollkornreis trifft dies zu, denn er wird weder geschält noch poliert, lediglich der Spelz der Reiskörner wird entfernt.

Weißer Reis hingegen liefert außer Stärke keine weiteren Nährstoffe, da Silberhäutchen, Aleuronschicht und Keimling von den braunen Reiskörnern abgeschliffen werden.

Um auch bei weißem Reis die wertvollen Nährstoffe zu erhalten, wurde das Parboiling-Verfahren entwickelt. 

Dabei gehen die Vitamine und Mineralstoffe des braunen Korns mittels Dampf und Druck von den äußeren Schichten ins Innere des Korns über.

Erst nach dieser Behandlung werden die Körner geschält und poliert. Parboiled-Reis liefert daher noch etwa 80 Prozent der im Silberhäutchen enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe.

Parboiled-Reis hat somit einen höheren Nährstoffgehalt als weißer Reis, kann jedoch mit Vollkornreis nicht mithalten. Denn der braune Naturreis liefert alle gesunden Nährstoffe des Reiskorns zu 100 Prozent! Außerdem noch viele Ballaststoffe, denn er kommt ungeschält in den Kochtopf.

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz