Eine zweite Chance für Aussortiertes


„Reste-Supermärkte“ bieten ausschließlich Lebensmittel mit abgelaufenem MHD an

Pexels/ Pixabay

© Pexels/ Pixabay
[09-05-2017] Dass Lebensmittel einen Tag nach Ablauf ihres Mindesthaltbarkeitsdatums nicht automatisch hochtoxisch werden, dürfte mittlerweile bekannt sein. Sollte man zumindest meinen – dennoch landet noch immer viel zu viel Essen, das eigentlich noch gut ist, im Müll. Schuld daran sind neben uns Verbrauchern auch der Handel und die Hersteller.

Diesem Problem steht nun eine neue Idee gegenüber: Mittlerweile gibt es Supermärkte, in denen abgelaufenes Essen zum Verkauf angeboten wird.

Unperfekt und trotzdem gut

Etwa in Dänemark, Großbritannien und nun auch in Deutschland. „The good food“ in Köln beispielsweise ist ein solcher Laden. In inzwischen zwei Filialen finden Kunden zum einen eben Lebensmittel, deren Mindesthaltbarkeitsdatum offiziell bereits passé ist, zum anderen aber auch Obst und Gemüse, das nicht perfekt aussieht und das deshalb nicht im normalen Handel angeboten wird oder werden kann.

Somit erhalten Lebensmittel, die anderswo weggeworfen würden, eine zweite Chance. Der Clou dabei: Der Kunde bezahlt so viel, wie er für richtig hält.

11 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll

Angesichts der Tatsache, dass laut verbraucherzentrale.de in Deutschland jährlich 11 Millionen Tonnen Lebensmittel in der Tonne landen (Stand: 13.12.2016), mag dieses Konzept zwar wie der buchstäbliche Tropfen auf dem heißen Stein erscheinen – doch auch hier gilt, wie so oft: Irgendwo muss man ja anfangen.

Das Thema Lebensmittelverschwendung wird übrigens glücklicherweise immer mehr zu einem Thema für die Politik. Dort wird nämlich derzeit darüber diskutiert, wie sinnvoll das Mindesthaltbarkeitsdatum überhaupt ist. Und Ernährungsminister Christian Schmidt plädiert dafür, Wege zu finden, wie man der Lebensmittelverschwendung entgegentreten kann.

Übrigens – sieben Tipps, wie ihr zu Hause Lebensmittel vor der Mülltonne retten könnt, findet ihr in unserem Beitrag:

Wehe der Verschwendung

Kontakt


RAPUNZEL NATURKOST
Rapunzelstr. 1, 87764 Legau
Telefon: +49 (0)8330 / 529 - 0
Telefax: +49 (0)8330 / 529 – 1188
E-Mail: veggie@rapunzel.de

RAPUNZEL NATURKOST GmbH © 2017 • Impressum & Datenschutz